Die Sensorköpfe der Serie PC-PLUG wurden speziell für all jene Anwendungen entwickelt, bei denen kein Display benötigt wird und die Messwerte auf einem Computer analysiert und angezeigt werden sollen.

Mit einfacher „Plug-and-Play“-Funktionalität, ohne zusätzliches Messgerät und zu geringeren Kosten verfügen die PC-PLUG-Sensoren über die gleiche Leistung und den gleichen hohen Entwicklungsstand der Signalverarbeitung und die Software wie das herkömmliche PLUS2-Messgerät.

Die PC-PLUG-Serie verfügt über zwei verschiedene Anschlussmöglichkeiten: USB (Option U) oder RS-232 (Option R).

Die PC-PLUG Serie mit USB-Konnektivität wird über den USB-Port vom PC mit Strom versorgt, während die einzige Voraussetzung für die PC-PLUG Serie mit RS-232-Konnektivität ein + 12VDC-Eingang ist.

Die Sensoren der Serie PC-PLUG wurden in erster Linie für Anwendungen entwickelt, die eine Leistungsmessstation an Bord von Maschinen benötigen. Diese Instrumente sind auch das perfekte Überwachungsinstrument für andere industrielle Anwendungen wie z.B. Laser-Burn-In oder Langzeit-Zuverlässigkeitstests.

Das PC-PLUG ist auch die beste Wahl für Service-Ingenieure und Techniker, die immer mit einem Laptop-Computer unterwegs sind, da sie keine separaten Instrumente und kein zusätzliches Gewicht mehr tragen müssen.

Schließlich können diese Sensoren dank ihrer geringeren Kosten und kleineren Größe auch erfolgreich in Standard-Laboranwendungen integriert werden, die bereits computergesteuerte Instrumente verwenden.